Datenschutzerklärung (DSVGO)
 


Präambel


Die folgende Datenschutzerklärung gilt jeweils einzeln für folgende Gesellschaften,
die auch nur als WSG-Bremen bezeichnet werden:

WSG Hanseatische Treuhandgesellschaft mbH
Wirtschafsprüfungsgesellschaft
Osterdeich 64, 28203 Bremen

WSG Wingerning Senge Gerstmayr
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Osterdeich 64, 28203 Bremen

WSG Hanseatische Consulting GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Osterdeich 64, 28203 Bremen

 

§ 1 Datenschutzbestimmungen

 


Die WSG Bremen begrüßt Sie auf dieser Website. Im Rahmen Ihres Besuches unserer Website können verschiedene Daten erhoben werden, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, verarbeitet.

 

§ 2 Verantwortliche Stelle


WSG Bremen wird vertreten durch die jeweils verantwortlichen Partner bzw. Geschäftsführer der in der Präambel genannten Unternehmen. Einzelheiten sind dem Impressum zu entnehmen.

WSG Bremen
Osterdeich 64, 28203 Bremen,
Telefon: +49 421 33 96 33, Telefax: +49 421 33 96 399
E-Mail: info@wsg-bremen.de

 

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten


§ 3 Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website


Sie können unsere Website grundsätzlich nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich anzugeben. Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym und temporär folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Daten,
– Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte,
– Name des Internet Service Providers,
– übertragene Datenmengen,
– Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
– Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und haben keinen Personenbezug. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist das berechtigte Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO um technisch unsere Website überhaupt anbieten zu können.

 

§ 4 Verpflichtung zur Bereitstellung


Grundsätzlich steht es Ihnen frei, uns auf dieser Seite personenbezogene Daten mitzuteilen und Sie sind grundsätzlich weder gesetzlich noch vertraglich dazu verpflichtet. Sollten Sie in Ausnahmefällen einmal doch vertraglich oder gesetzlich verpflichtet sein, teilen wir Ihnen dies für die jeweilige Datenverarbeitung gesondert mit.

Es entstehen grundsätzlich keine Nachteile für Sie, wenn Sie uns keine personenbezogenen Daten mitteilen. Dies gilt auch für eine Ablehnung der Datenerhebung mittels Cookies. Jedoch ist es möglich, dass dann nicht alle Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzbar sind. Im Falle des Newsletter-Versands und des Kontaktformulars werden Ihre Daten zumindest benötigt, sofern Sie diese Funktionen nutzen möchten.

 

§ 5 Kontaktformular


Wenn Sie uns per Kontaktformular auf https://www.wsg- bremen.de/seite-kontakt/ Kontakt Anfragen zukommen lassen, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und ein kurzes Betreff zukommen lassen, optional können Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und eine Nachricht freiwillig angeben. Darüber hinaus werden Datum und Uhrzeit Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.
Alternativ können Sie uns auch über info@wsg-bremen.de eine E-Mail zukommen lassen. In diesem Fall werden die von uns per E-Mail übersandten Daten gespeichert.

Zweck:
Die von Ihnen angegebenen Daten dienen uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen.

Rechtsgrundlage:
Die Datennutzung der per Kontaktformular sowie per E-Mail übersandten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, nämlich in unserem berechtigten Interesse auf die E-Mail antworten zu können und Ihre Anfrage zu beantworten.
Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als weitere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Speicherdauer:
Die an uns übermittelten Daten, werden von uns für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Nach dem endgültigen Abschluss der Kommunikation werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

Empfänger oder Kategorie von Empfängern:
Ihre Nachricht wird über den von uns genutzten E-Mail Provider übermittelt und dort gespeichert. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit dem Empfänger einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation:
Ihre Daten werden nicht an einen weiteren Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

 

§ 6 Mandantencloud


Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit unsere Mandanten-Cloud zu nutzen. Hierüber können wir Ihnen Dokumente zum Download bereit stellen.

Für die Nutzung der Mandanten-Cloud melden Sie sich mit Ihrer E-Mail- Adresse bzw. einem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Anschließend haben Sie Zugriff auf die Cloud und können Ihre jeweiligen Daten hochladen oder  von  uns  für  Sie zur  Verfügung gestellte Daten herunterladen.

Zweck:
Wir stellen Ihnen die Mandanten-Cloud zur Verfügung, um eine effiziente und mandantenfreundliche Arbeitsweise ermöglichen zu können.

Rechtsgrundlage:
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der von uns zur Verfügung gestellten Mandanten-Cloud bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unsere berechtigten Interessen, bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn wir Ihnen zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen Dokumente über einen sicheren Kommunikationsweg zur Verfügung stellen müssen.

Empfänger der Daten oder Kategorie von Empfängern:
Ihre Daten werden von uns dem Server eines Drittanbieters gespeichert.. Zur Wahung Ihrer Recht haben wir mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation:
Wir übermitteln Ihre Daten nicht an eine internationale Organisation oder in ein Drittland.

Dauer der Speicherung:
Die Daten, die wir im Rahmen der Mandanten-Cloud verarbeiten, werden von uns für die Dauer unserer Kommunikation bzw. des Vertragsverhältnisses gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

§ 7 Cookies


Bei Cookies wird zwischen vorübergehenden sog. transienten Cookies und persistenten Cookies unterschieden:
– Vorübergehende / transiente Cookies, zu denen insbesondere die Session-Cookies gehören, werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Session-Cookies speichern während Ihrer Dauer eine sog. Session-ID. Hierdurch können verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zugeordnet werden und Ihr Rechner kann wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren.
– Persistente Cookies hingegen werden automatisch nach einer vorgegebenen Zeit gelöscht. Die Dauer der Speicherung hängt von dem Cookie selbst ab. Eine Löschung dieser persistenten Cookies ist darüber hinaus, auch jederzeit durch Sie selbst über die Sicherheitseinstellung Ihres Browsers möglich.

Zweck:
Auf unserer Internetseite werden folgende Cookies eingesetzt:
– Technisch notwendige Cookies
o Log-In-Informationen
–  Technisch nicht notwendige Cookies
o Analyse des Surfverhaltens
o Anzahl Seitenaufrufe
o Suchanfragen

Die Nutzung der, über die technisch notwendigen Cookies gewonnenen Daten erfolgt ausschließlich für die Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit unserer Seite. Im Rahmen der Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite, sammeln wir Daten u.a. über:
Eingabe verschiedener Suchbegriffe in unserer Suchfunktion, die Anzahl der Seitenaufrufe, Analyse des Surfverhaltens

Die hierdurch erhobenen Daten werden von uns nicht mit anderen Daten der Nutzer zusammengeführt oder gespeichert.

Rechtsgrundlage:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der durch die Cookies erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt auf Grund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der nutzerfreundlichen und attraktiven Gestaltung unserer Webseite.

Dauer der Speicherung:
Die von uns verwendeten Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen haben.

Die von uns verwendeten Persistent Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies aber jederzeit über Ihre Browsereinstellung löschen.

Widerspruchsrecht:
Sie haben jederzeit die Möglichkeit des Erhebens von Daten durch Cookies auf unserer Webseite zu widersprechen. Sie können hierzu Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell oder aber auch für bestimmte Fälle ausschließen. Sie können auch jederzeit gespeicherte Cookies löschen.

Eine Anleitung hierzu finden Sie für ihren jeweiligen Browser unter:

Für Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Für Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

Für Microsoft Internet Explorer / Edge: https://support.microsoft.com/de- de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Für Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Für Opera: http://help.opera.com/Windows/12.10/de/deleteprivate.html oder unter der jeweils einschlägigen Support-Seite ihres Internet-Browser.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei dem Nichtzulassen von Cookies die Funktionalität der Website eingeschränkt sein kann.

 

§ 8 Squarespace Analytics


Diese Webseite nutzt Squarespace Analytics, einen Webanalysedienst der Squarespace,  Inc.,  225  Varick  Street,  10014  New  York,  (nachfolgend „Squarespace“). Squarespace Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden (siehe unter § 6 Cookies) und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch Cookies erzeugten Daten über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort verarbeitet. Die USA sind ein Staat außerhalb der EU und damit ein sogenannter Drittstaat. Für die USA als Land insgesamt liegt kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vor. Allerdings hat sich Squarespace nach dem EU-US-Privacy-Shield-Abkommen verpflichtet. Das EU-Privacy-Shild ist ein Abkommen der EU mit den USA. Die EU- Kommission hat einen  Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO erlassen, in dem sie Empfänger in den USA ein angemessenes Schutzniveau bescheinigt, wenn sich dieser dem EU-Privacy-Shield unterworfen hat. Squarespace nutzt die Daten über die Benutzung unserer Website, um die Aktivitäten der Nutzung unserer Website zusammenzustellen. Sofern Squarespace gesetzlich dazu verpflichtet ist oder Dritte die Daten in deren Auftrag verarbeiten, kann es sein, dass Squarespace die Daten an Dritte überträgt. Unter folgendem Link können Sie mehr über den Datenschutz bei Squarespace erfahren: https://www.squarespace.com/privacy

Sie haben die Möglichkeit das Abspeichern von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen zu verhindern und gesetzte Cookies zu löschen.

 

§ 9 Social-Media- Buttons


Auf unserer Website werden Links zu Social Media Netzwerken verwendet. Hierbei werden jedoch keine Daten an die jeweiligen Betreiber der Seiten direkt übermittelt oder in sonstiger Weise personenbezogene Daten verarbeitet.
Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Website, die solche Plugins enthält,  keine  Verbindung  mit  den Servern  des Anbieters  des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login- Daten) z.B. den Like- bzw. Share-Button betätigen können oder andere Funktionen des Diensteanbieters nutzen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
http://www.facebook.com/policy.php
https://help.instagram.com/155833707900388
https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/
https://twitter.com/de/privacy

 

§ 10 Vimeo- Einbindung


Auf dieser Webseite werden Inhalte von der Videoplattform „Vimeo“ eingebunden. Vimeo wird betrieben von der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 1011, USA. Diese Inhalte werden von Vimeo zur Verfügung gestellt. Durch die Einbettung der Videos von Vimeo werden keine Daten von der verantwortlichen Stelle dieser Webseite gespeichert oder verarbeitet. Bei dem Aufrufen von Seiten auf denen Vimeo eingebunden ist bzw. durch das Abspielen eines Vimeo-Videoclips wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort erhoben und gespeichert.

Wenn Sie ein Vimeo-Nutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über diese Webseite Daten über Sie mit Ihrem Vimeo-Nutzerkonto verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Webseite bei Vimeo ausloggen. Wir verwenden dieses Tool von Vimeo, damit wir die Videos auf unserer Seite einbinden können und den Besuchern unserer Webseite diese leicht zugänglich machen können. Die Rechtsgrundlage beruht auf unseren berechtigten Interessen i. S. v. Art. 6 lit. f) der DSGVO.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Vimeo (https://vimeo.com/privacy).

 

§ 11 Google-Maps


Diese Webseite nutzt Google Maps, einen Online-Kartendienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Maps erhebt Daten wie bspw. Ihre IP- Adresse , um Ihren Standort zu bestimmen. Es werden jedoch zu keiner Zeit diesbezüglich Daten von der verantwortlichen Stelle dieser Webseite verarbeitet. Dies erfolgt ausschließlich durch Google selbst.

Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet und hält entsprechend ein Privacy-Shield Zertifikat vor.

Die Nutzung der Google Maps auf dieser Seite verfolgt den Zweck, Ihnen die Möglichkeit zu bieten mit Hilfe des Kartendienstes „Google Maps“ unseren Standort darzustellen. Sie verfolgt daher unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 lit. f der DS-GVO.

Nähere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google und Informationen über die weitere Verarbeitung und die Speicherdauer der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/

 

§ 12 Typekit by Adobe


Auf unserer Webseite haben wir Adobe Typekit Webfonts eingebunden. Typekit ist ein Dienst von der Adobe Systems Software Ireland Limited. Über den Dienst werden Schriftarten zur Verfügung gestellt. Hierdurch kann Ihr Webbrowser die verwendeten Schriftarten darstellen. Hierzu muss ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA herstellen. Hierbei wird die IP-Adresse Ihres Browsers übermittelt. Nähere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Adobe und Infomaterial über die weitere Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Adobe beim Einbinden von Typekit können Sie hier abrufen: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

 

§ 13 RSS-Feed


Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit unsere RSS-Feeds „Karriere RSS“ oder „WSG Blog RSS“ zu abonnieren. Diese fungieren als Art Nachrichtenticker und halten Sie über Aktivitäten auf unserer Website auf dem Laufenden, ähnlich eines modernen Newsletters. Sie können den RSS- Feed entweder mit Ihrem Browser oder mit einem speziellen Programm (RSS-Reader) lesen. Der RSS-Reader überprüft in regelmäßigen Abständen die Inhalte unseres RSS-Feed, um Ihnen die neusten „Feeds“ zukommen zu lassen. Die dafür gesetzten Cookies und zusätzlich erhobene Daten sowie Informationen zum Umgang mit diesen Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen des Anbieters Ihres RSS-Readers.

 

§ 14 WSG DATEV


Auf unserer Website stellen wir einen Link zu DATEV bereit. Wenn Sie dem Link folgen, werden Sie auf die Log-In Seite von Datev eG weitergeleitet und haben dort die Möglichkeit sich einzuloggen. Wenn Sie Webseiten Dritter besuchen, gelten die dort gültigen Datenschutzbestimmungen.

 

Betroffenenrechte


Zur Geltendmachung Ihrer uns gegenüber bestehenden Rechte wenden Sie sich an uns unter:

WSG Hanseatische Treuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Osterdeich 64, 28203 Bremen,
Telefon: +49 421 33 96 33, Telefax: +49 421 33 96 399
E-Mail: datenschutz@wsg-bremen.de

 

§ 15 Ihre Rechte als Betroffene/r


In Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten können Sie uns gegenüber die folgenden Rechte geltend machen:

das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO
das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung der Daten gemäß Art. 16 DSGVO
das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO
das Recht  auf  Einschränkung  der  Verarbeitung  gemäß  Art. 18 DSGVO
das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht gegenüber einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei und durch uns.

 

§ 16 Widerrufsrecht bei zuvor erteilter Einwilligung


Wenn Sie uns gegenüber eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das jederzeitige Recht die Einwilligung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

§ 17 Widerspruchsrecht bei der Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen


Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. In diesem Fall verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

– Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

§ 18 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde


Nach Art. 77 DSGVO haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

§ 19 Datensicherheit


Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogen Daten gegen unberechtigten Zugriff, Zerstörung, Verlust und Veränderung durch Dritte zu schützen.

 

§ 20 Änderungsvorbehalt


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Dies erfolgt durch die Weiterentwicklung unserer Website oder zur Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 

Stand: 11.05.2018


Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.